Wie funktioniert’s?

Was ist eine bib der dinge?

Die bib der dinge funktioniert wie eine Bibliothek, statt Bücher stehen in ihr allerdings viele verschiedene alltägliche und außeralltägliche Dinge zum Verleih bereit: Werkzeuge für Heim und Garten, Utensilien für die Küche, Artikel für Sport und Freizeit, elektronische Geräte, Musikinstrumente, u. a. Gebrauchsgegenstände.

Seit 2010 sind Bibliotheken der Dinge weltweit auf dem Vormarsch.
Eine gibt es nun in Bochum, mit möglichst vielen Standorten!

→ Zum Inventar

Wie funktioniert’s?

Voll einfach: Man meldet sich an, zahlt eine Jahresgebühr oder bucht einen Schnupper-Monat und kann sich Dinge, die man braucht, aus dem Sortiment ausleihen. Das Sortiment ist online abrufbar und bestellbar, man kann es aber auch direkt in der bib abholen. Wir haben einen Lieferservice, um das Ausleihen und die Rückgabe so komfortabel wie möglich zu machen.

Noch nie von uns gehört?
Dann stöber doch hier online oder vor Ort in unserem Inventar.

Ein Nutzerkonto kann online oder bei uns vor Ort eingerichtet werden. Wichtig: Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn Du dich mit einem Ausweis bei uns identifiziert hast.

Sobald das Nutzerkonto eingerichtet und freigeschaltet ist, kannst Du nach Herzenslust losleihen!

Anmeldung und Reservierung

 Um Dinge ausleihen zu können, musst Du Mitglied werden. Das geht, indem Du dich entweder online anmeldest oder zu den Öffnungszeiten an einem der Standorte vorbeikommst und wir legen gemeinsam ein Nutzerkonto an. Mit der Anmeldung stimmst Du unseren Nutzungsrichtlinien zu und zahlest einen Mitgliedsbeitrag.
 
 
Mit aktivem Konto kannst Du Dinge aus dem Inventar reservieren und zum nächstmöglichen Zeitpunkt an einem der Standorte abholen (sofern er nicht schon von einem anderen Nutzer reserviert ist). Nach der Nutzung bringest Du sie wieder an diesen oder einen anderen Standort zurück. Wir liefern auch und holen wieder ab, um das Nutzen so komfortabel wie möglich zu machen.
 

Das geht wie folgt:

  • Klicke hier oder oben im Menu auf „Verleih → Inventar“.
  • Klicke sodann rechts oben auf „Konto erstellen“.
  • Nun wirst Du ermuntert, ein paar Daten zu nennen (Name, Adresse, Alter). Wichtig: Du musst mindestens 18 Jahre sein.
  • Lies die AGB-Prosa, ohne dabei einzuschlummern und bekunde am Ende Deine Akzeptanz.
  • Danach erhälst Du von uns eine Mail an die von Dir angegebene Mailadresse. In dieser musst Du dann auf einen Bestätigungslink klicken.
  • Abgeschlossen ist die Einrichtung des Nutzerkontos, wenn Du bei uns in der bib der dinge Bochum mit einem gültigen Ausweis, in dem Deine Adresse vermerkt ist, vorbeikommst, wir Deinen Kopf mit dem Kopf auf dem Foto verglichen und eine entscheidende Ähnlichkeit identifiziert haben. Diesen Gang können wir Dir nicht ersparen. Aber dafür kannst Du auch einen Blick in unsere elefantastische bib werfen!

Supersimpel so:

  • Das funktioniert nur mit einem aktiven Nutzerkonto.
  • Klicke hier oder oben im Menu auf „Verleih → Inventar-Katalog“.
  • Gegenstand mittels der vorgegebenen Kategorien oder mit Stichwort suchen (und hoffentlich finden).
  • Infos zu den einzelnen Gegenstände erhäst Du, wenn Du das jeweilige Bild anklickst.
  • Wähle den gewünschten Reservierungszeitraum aus.
  • Abgeschlossen ist die Reservierung, wenn Du selbige aus dem Warenkorb abgeschickt hast.

Lieferung

Wir liefern gegen ein Entgelt von 3€ zu Dir nach Hause, an Deinen Arbeitsplatz oder kostenfrei an einen unserer Standorte unter Berücksichtigung von Vorlauf- und ggf. Öffnungszeiten.

Ausleihdauer

Für manche Gegenstände macht eine Begrenzung der Ausleihdauer auf 7 Tage keinen Sinn: Der Campingurlaub soll sich schließlich nicht nach unserer Ausleihdauer richten müssen. Nach Absprache ist eine längere Nutzungsdauer möglich. Einige Gegenstände haben standardmäßig eine längere Nutzungsdauer eingestellt.

Verlängerung

Nicht fertig geworden mit dem Projekt? Dann kann der Gegenstand online oder vor Ort 1x verlängert werden, solange er nicht bereits von einem anderen Nutzer reserviert wurde.